Werbegeschenke

Werbegeschenke

 

Werbegeschenke & Give Aways - Individuell mit Logo bedruckbar.

 

Raumbedufter_Crea_Duftdesign_Rose_Lavendel_Inseltraum_002.jpgRaumbedufter_Crea_Duftdesign_Rose_Lavendel_Inseltraum.jpg

WERBEN SIE MIT DEM STÄRKSTEN SINN DES MENSCHEN.

Der gesehene Eindruck, das gehörte Wort ist nicht so stark in der Erinnerung verankert wie der gerochene Sinneseindruck.
Mit Düften steigern Sie das Wohlbefinden.

 

Düfte vermitteln Freude mit Hilfe der Sinne.

Wir sind alle von unserem Geruchssinn gesteuert. Das Aroma von unserem Lieblingsessen bewirkt schnell einen Speichelfluss unter der Zunge.
Schlechte Gerüche lassen uns schnell übel werden. Wir verbinden mit guten Gerüchen umgehend schöne Erlebnisse wie die erste Liebe, der
letzte Urlaub in der Karibik mit den Aromen von Gärten und Gewürzdüften von Märkten und guten Essen.

 

Diese Wohlgerüche führen zu einer längeren Verweildauer bei angenehmer Atmosphäre.

 

Duft erregt Aufmerksamkeit.

Ein Werbeträger erfüllt seinen Zweck umso mehr er beachtet wird und zu einem Gespräch führt. Wir fördern mit der guten Raum Atmosphäre
die Gesprächsbereitschaft zwischen den Geschäftspartner.

 

Wir haben das Ziel mit diesem Werbeträger erreicht.

 

Bestens für diese Form geeignet ist ein Raumduft.

Wir führen ein Umfangreiches Sortiment an Raumdüften und Aroma Spray`s die nach Ihren Wünschen Etikettiert werden. Auch eine einzelne
Abfüllung mit unserem Etikett und bezogenem Anlass werden von uns erstellt.

 

MUSTER von Etiketten mit individuellen Texten.

Etikett_Crea_Duftdesign_Give_Aways_002.jpgEtikett_Crea_Duftdesign_Give_Aways_003.jpg

Der Geruchsinn des Menschen spielt seit alters her eine große Rolle im alltäglichen Leben Der menschliche Körper ist sehr komplex in seiner
Funktion als "chemische Fabrik". Er scheidet Schweiß, Harn, etc. und durch den Atem Gerüche aus, die im Allgemeinen als unangenehm empfunden
werden können. Diese körpereigenen "Duftmerkmale" stehen im direkten Zusammenhang mit unserer Ernährung. Auch bei ausreichender Hygiene,
wie waschen, baden, duschen, Zähne putzen können diese "Ausscheidungsdüfte" nicht restlos durch normale Hygienezeremonien getilgt werden.
Man verwendet dann auch noch Parfüms, Deodorants usw., um einen rundum positiven Gesamteindruck auf seine Umgebung ( das geht eben die
Mitmenschen an ) zu erwecken. Auch geschlossene Wohn und Schlafräume sowie Arbeitsräume nehmen diese "Düfte" an. Sie können die
Ausdünstung von Menschen und Haustieren innerhalb der Räume mit Aromalampen, Duftsteinen und Potpourris wesentlich verbessern; die Raumluft
ist dann auch angenehmer. Beim Einsatz dieser einfachen Methoden fühlt man sich wohl, ist leistungsfähiger und hat gute Laune. Der Geschmack
der Menschen ist unterschiedlich. So hat man die Möglichkeit, aus den vielen Duftvarianten der Natur seine Lieblingssorte zu wählen. Wie bei allen
Dingen im Leben empfiehlt sich auch beim Umgang mit Ätherischen Ölen der "gesunde Mittelweg". Zu niedrige Konzentrationen im Überdecken der
Raumluft bringen kaum ein Ergebnis, zu hohe Konzentrationen wirken überladen und aufdringlich. Zur Herstellung dieser Duftstoffe hat sich der
Mensch seit alters her das feinstofflichste der Pflanzenwelt erobert und zu Nutze gemacht. Die Ursprünge reichen zurück bis in die Ägyptische
Frühzeit. Auch im Alten Testament finden wir viele Hinweise und Erfahrungen überliefert. Die Grundsätze der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten
haben ihre Gültigkeit bis heute erhalten. Die Düfte vermitteln Freude mit Hilfe der Sinne. Angesprochen wird der Tastsinn ( Massage ), der
Geruchssinn

(duftende Öle), das Sehen (angenehme Umgebung), das Gefühl (wohltuende Atmosphäre). So können durch Duftöle günstige Bedingungen für
Körper, Geist und Seele entstehen.